Der tägliche News-Service für die Travel Industry

19. September 2017

MUC-Chef Travel Industry Manager des Jahres

Der Travel Industry Club hat Michael Kerkloh, CEO des Flughafens München, mit dem Preis ausgezeichnet. Kerkloh steht seit 15 Jahren an die Spitze des Flughafens und hat München zu einem der bedeutendsten Luftverkehrsknoten ausgebaut. Auf seiner Gala in Köln vergab der TIC weitere Preise, zum Beispiel an Thorsten Lehmann, Geschäftsführer von Sunny Cars, der zum Sales & Marketing Manager 2017 gekürt wurde. Gloobi

Accor legt Marketing und Kommunikation zusammen

Den neu geschaffenen Bereich leitet die frühere Marketingchefin Sybille Milka-Böhm. Der bisherige für Deutschland und Zentraleuropa zuständige Kommunikations-Chef Eike Kraft geht von Bord. Top Hotel 

Marken sind auch im B2B-Geschäft wichtig

Das ist das Ergebnis eine McKinsey-Studie und wiederlegt die vorherrschende Meinung, dass Marken nur für Endverbraucher interessant wären. Starke Brands reduzieren für 42 Prozent der Befragten subjektiv das Risiko, 40 Prozent halten sie für transparenter und knapp ein Fünftel erhofft sich eine positive Ausstrahlung auf das eigene Unternehmen. Zudem sei das EBIT von Unternehmen mit starken Marken um 20 Prozent höher. Horizont

Nicaragua mit neuer Marketing-Agentur

Die Tourismus-Experten von Fame Creative Lab aus Frankfurt unterstützen ab sofort das mittelamerikanische Land. Auf der Agenda stehen aktuell Pressereisen, Famtrips, Kooperationen mit Reiseveranstaltern und Schulungsmaßnahmen. Reise vor9 (Pressemeldung)

Wie Manuskripte Reden verbessern

Der Verfasser ist gezwungen, sich intensiv mit seinen Gedanken auseinanderzusetzen. Er muss eine Gliederung machen und prüfen, ob er die richtigen Worte gefunden hat. Das macht die Rede gehaltvoller und sorgfältiger strukturiert. Eine schriftliche Vorlage mit Stichpunkten eignet sich auch für das freie Sprechen. Karrierebibel