Der tägliche News-Service für die Travel Industry

24. März 2017
Inside

Ex-Tui-Chef gegen Grenze für Manager-Gehälter

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz setzt auf Gerechtigkeit, darum will seine Partei die Manager-Gehälter deckeln. Der langjährige Tui-Chef und Sozialdemokrat Michael Frenzel hält das für falsch. "Natürlich hat sich in den Spitzenpositionen ein Gehalt entwickelt, das weit weg ist von dem, was ein Durchschnittsverdiener bekommt. Nur, das ist halt der Markt." Tui hat mit Frenzels Nachfolger Friedrich Joussen eine Obergrenze von 7,5 Millionen Euro vereinbart. Gloobi

Entwicklungsminister rüffelt die Reiseindustrie

Trotz der „Bemühungen einzelner Segmente“ fehle der Tourismuswirtschaft eine „flächendeckende Strategie“ für die Nachhaltigkeit, kritisiert Entwicklungsminister Gerd Müller. Er fordert die Reiseindustrie als „Luxusbranche“ auf, das Thema weltweit „offensiv anzugehen“. Das Reisen müsse klimafreundlicher werden. Hier trage die Kreuzfahrtindustrie eine besondere Verantwortung. Travel Tribune
Destinations

Polizei in Antwerpen stoppt Amokfahrer

Der Mann versuchte, mit hoher Geschwindigkeit in der beliebten  Einkaufsstraße "Meir" in eine Menschenmenge zu rasen. Das Auto mit französischem Kennzeichen war den Sicherheitskräften aufgefallen, weil es über eine rote Ampel gefahren war. Sie fanden darin Stichwaffen, ein Gewehr und einen Kanister mit unbekanntem Inhalt. Zeit

WHO empfiehlt Gelbfieberimpfung für Brasilien

Besucher der Bundesstaaten Rio de Janeiro und Sao Paulo sollten sich gegen die Krankheit impfen zu lassen. Ausdrücklich ausgenommen sind allerdings die Stadtgebiete von Rio de Janeiro und Niterói sowie von Sao Paulo und Campinas. Travel One
Marketing

Airberlin holt Easyjet-Managerin

Elisabeth Jesse wird in Berlin Vice President Customer Experience und Innovation. Sie soll dabei helfen, die Produkte der Airline attraktiver zu gestalten. Jesse war zuletzt bei Easyjet für den Verkauf in Zentraleuropa verantwortlich und arbeitete vorher für Germanwings. DMM

Fraport mit neuem Leiter der Pressestelle

Alexander Zell übernimmt den Job beim Betreiber des Frankfurter Flughafens ab sofort. Sein Vorgänger Mike Peter Schweitzer verlässt den Konzern, teilte Fraport mit. Zell kommt vom Energieversorger Mainova, wo er für die Leitung der Konzernkommunikation zuständig war. Airliners
Basta

Wenn Trumpels reisen

Restaurantreservierungen waren so gut wie unmöglich, auf die Pisten konnte man wegen strenger Sicherheitsvorkehrungen kaum kommen und der Verkehr war ein einziges Chaos: Der Besuch des Trump-Clans mitsamt 100 Secret-Service-Mitarbeitern im noblen US-Skiort Aspen entwickelte sich für die normalen Gäste zum Albtraum. Und dabei war das Familienoberhaupt selbst nicht einmal dabei. Welt