Der tägliche News-Service für die Travel Industry

17. August 2018

Condor muss wegen Bombendrohung zwischenlanden

Die Boeing 757 mit 273 Passagieren war auf dem Flug von Hurghada nach Düsseldorf. Wegen einer "notwendigen Sicherheitsmaßnahme" landete die Maschine auf Kreta. Angeblich lag auf einer Toilette ein Zettel mit dem Wort Bombe. Fluggäste und Crew wurden in Chania in Hotels untergebracht. Bei der Untersuchung des Flugzeugs und des Gepäcks wurde allerdings nichts gefunden. Süddeutsche

Neuer Air-France-KLM-CEO kommt aus Kanada

Benjamin Smith soll spätestens Ende September als Chief Executive Officer das Ruder bei dem französisch-niederländischen Luftfahrt-Konzern übernehmen. Der 46-Jährige ist derzeit Chief Operating Officer von Air Canada. Die Gewerkschaften laufen Sturm gegen einen nicht-französischen Chef, das sei "unvorstellbar". Frankfurter Neue Presse

Ryanair erkennt nationales Arbeitsrecht an

Die Gewerkschaft Verdi hat dem Billigflieger nach ihrer ersten Verhandlungsrunde dieses Zugeständnis abgerungen. Bis jetzt nimmt die Airline in jedem Land grundsätzlich irisches Recht als Grundlage für Verträge. Das soll sich ändern, allerdings erst ab 2020. Airliners

Fraport erhält Genehmigung für Low-Cost-Terminal

Die Stadt Frankfurt hat die Baugenehmigung für den Flugsteig am neuen, dritten Terminal erteilt. Im Frühjahr beginnen die Arbeiten, zwei Jahre später soll alles fertig sein. Dann können zunächst vier bis fünf und später sieben Millionen Passagiere in dem eigens auf Billigflieger ausgerichteten Bereich abgefertigt werden. Hessenschau

Bahn so unpünktlich wie nie

Im Juli kamen nur 72 Prozent der ICE- und IC-Züge planmäßig an. Schuld an dem bisher niedrigsten Wert in diesem Jahr waren laut Bahn extreme Temperaturen, die zu mehr Störungen an Zügen und Infrastruktur geführt haben. Auch ein Großbrand nach Trockenheit bei Kassel und viele Baustellen verursachten Verspätungen. Im Regionalverkehr blieb die Pünktlichkeit dagegen stabil. FAZ

Mobile Geräte für die Reise sicher machen

Die Datensicherung gelingt mit ein paar Maßnahmen: Entsperr-Codes einrichten, Bluetooth ausschalten, Regeln für Store-Nutzung einstellen, Zwei-Faktor-Authentifikation für Accounts aktivieren und mehrere Passwörter nutzen, so die Tipps eines Hackers. Des Weiteren Kreditkarten niemals an Spielautomaten nutzen oder die Daten per Telefon durchgeben. F-Secure Blog

Aufbau von digitaler Kompetenz läuft schleppend

Laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom investieren nur 57 Prozent der deutschen Unternehmen in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter für eine digitale Arbeitswelt. Vor zwei Jahren lag der Wert mit 55 Prozent nur knapp darunter. Grund ist die gute Auftragslage, weshalb zukunftsorientierte Maßnahmen zu kurz kommen. Große Unternehmen sind besser aufgestellt. Der Mittelstand zieht langsam nach. Bitkom

Wirtschaftlicher Mehrwert von Sprachassistenten

Der Smart-Speaker-Markt ist noch klein. Aber er wächst und die Wahrscheinlichkeit, dass sich durch intelligente Spracherkennung viel verändert wird, ist groß. Bestimmte Bereiche eignen sich ganz besonders, vor allem, wenn es um den Ersatz von Bedienelementen geht. Denn so lassen sich mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen. Während die Hände beschäftigt sind, werden andere Anweisungen einfach mündlich erteilt. Internet World

Website für Suchmaschine optimieren

Wichtig ist, dass der Inhalt wirklich alle wichtigen Informationen enthält. Dann landet man im Ranking recht weit oben. Aber natürlich darf es nicht langweilig sein, denn Absprungraten von Usern drücken die eigene Listung. Viele Formfehler übrigens auch. Absolut unverzichtbar ist der sogenannte Call-to-Action, sprich der Aufruf zum Handeln – jetzt buchen oder ähnliches. Dr. Web

Meistgeklickter Link vom Donnerstag

Millionen sehen Aida-Tui-Vergleich im ZDF. Mediathek